Diversity
Nicht nur ein Schlagwort
Leonor Tomaz Belchior
Human Resources Head Iberia

Nachhaltigkeit bedeutet nicht nur den richtigen Umgang mit der Umwelt, sondern auch den fairen und gerechten Umgang mit unseren Mitmenschen. Wir glauben daran, dass unsere Vielfältigkeit ein wesentlicher Faktor für den Erfolg ist.
Mitarbeitergrafik von Aquila Capital

Diversität ist für uns nicht nur ein Schlagwort, sondern wir füllen es täglich mit Leben. Allein in den vergangenen vier Jahren ist die Zahl unserer Mitarbeiter*innen von 250 auf mehr als 550 gestiegen und mit ihr auch die Diversität der Kolleg*innen. Etwa 60 Prozent von ihnen arbeiten in Deutschland. Der Rest verteilt sich über 14 Büros in zwölf Ländern. Insgesamt arbeiten bei uns Menschen aus 48 verschiedenen Ländern und sprechen fast ebenso viele Sprachen.

Ein hoher Anteil von 46 Prozent der Mitarbeiter*innen sind weiblich. Bei den Manager*innen-Position liegt der Wert bei 32 Prozent – wir streben hier aber einen weiteren Anstieg an. Einen besonders hohen Frauenanteil haben wir in der Gruppe der 25- bis 30-Jährigen. International gesehen haben den höchsten Anteil an Frauen mit jeweils 55 Prozent in Spanien und Portugal.

Aquila Capital fühlt sich den Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen verpflichtet und strebt durch die Schaffung eines fairen und diskriminierungsfreien Arbeitsumfelds nach einem messbaren Beitrag zu Erreichung der Geschlechtergleichheit.

Deine Kolleg*innen
Young Professionals: international und praxisorientiert
Mehr lesen
Dein Einstieg
Recruiting und Onboarding
Mehr lesen
Deine Entwicklung
Förderung, Unterstützung, Weiterbildung
Mehr lesen
Offene Stellen
Ideen voranbringen? Energiewende vorantreiben? Dann hier bewerben!
Mehr lesen
Standorte
15 Büros in 13 Ländern
Mehr lesen