Zwei Investoren besprechen aktuelle Investitionen
Presse

Aquila Capital unterzeichnet Vereinbarung mit Viridi RE und Solar Ambition für ein 500 Mw Photovoltaik-Portfolio in Spanien

| Photovoltaik Pressemitteilung

• Aquila Capital erwirbt ein derzeit in Entwicklung stehendes 500 MW Photovoltaik-Portfolio in Spanien von Viridi RE und Solar Ambition, das bei Fertigstellung saubere Energie zur Stromversorgung von ungefähr 300.000 spanischen Haushalten produzieren wird.

Madrid, 1. Februar 2022 – Viridi RE und Solar Ambition (Tochtergesellschaft von Green Enesys Group) und Aquila Capital, eine Investmentgesellschaft mit Fokus auf Entwicklung und Management essenzieller Sachwertanlagen, haben eine Vereinbarung unterzeichnet für den Verkauf von 500 MW Photovoltaikprojekten, die sich derzeit in Entwicklung in Spanien befinden.

Bei Fertigstellung werden diese Projekte genug Energie produzieren können, um ca. 300.000 spanische Haushalte mit Strom zu versorgen. Mit dem erzeugten Strom werden pro Jahr 390.000 Tonnen CO²-Emissionen  eingespart werden.

Die Vereinbarung umfasst die Entwicklung des Photovoltaik-Portfolios von Viridi RE und Solar Ambition bis zum sogenannten „Ready to Build“ Status der Anlagen, d.h., wenn die Anlagen den betriebsbereiten Zustand erreicht haben.

Andrew Wojtek, Head of Investment Management von Aquila Clean Energy EMEA sagt: “Die Vereinbarung mit Viridi RE und Solar Ambition für 500 MW Photovoltaikprojekte bedeutet einen weiteren Schritt in unserem Einsatz, saubere Energie zu produzieren und zur Dekarbonisierung der Weltwirtschaft beizutragen. Des Weiteren hebt sie die  grundlegende Bedeutung der spanischen Erneuerbare-Energien-Branche für unsere Wachstumsstrategie in Südeuropa hervor “.

Carlos Izquierdo, Chief Sales und Development Officer der Viridi Group, erwähnte: “Ich möchte gerne allen beteiligten Parteien für das Erreichen dieses wichtigen Meilensteins danken. Diese erbrachte Leistung sowie Zusammenarbeit sind sehr wichtig, da wir saubere und erneuerbare Energie produzieren und somit zur Energiewende beitragen werden. Mittels dieser Investition machen wir es uns zum Ziel, Wirtschaftswachstum sowie die soziale Entwicklung der lokalen Gemeinde anzukurbeln, wo sich die Projekte befinden. “

Marianella Chabaneau, Chief Operating Officer der Green Enesys Group, sagte: “Wir freuen uns sehr darüber, diese erfolgreiche Abwicklung gemeinsam mit Aquila Capital vollendet zu haben, die sehr erfahrene Investoren auf diesem Gebiet sind. Das setzt einen wichtigen Meilenstein für uns und festigt unsere Position auf dem spanischen Markt, während wir aktiv zur Dekarbonisierung der Energiematrix in Spanien beitragen. “

Viridi RE und Green Enesys Group wurden bei dem Verkauf der Anlagen von ihren M&A Partnern Akereos Capital und Montero Aramburu (Justiziar) unterstützt.

 

Über Aquila Capital:

Aquila Capital ist eine Investmentgesellschaft mit Fokus auf Entwicklung und Management essenzieller Sachwertanlagen. Durch Investitionen in Erneuerbare Energien und nachhaltige Infrastrukturprojekte tragen wir zur globalen Energiewende und Dekarbonisierung der Weltwirtschaft bei und stärken gleichzeitig den Aus- und Aufbau von wichtiger Infrastruktur. Aquila Capital verfolgt den Ansatz, reale Sachwertanlagen frühzeitig zu initiieren und zu entwickeln. Die Investitionen werden über deren gesamte Lebensdauer und die volle Wertschöpfungskette von uns gemanagt und optimiert. In solchen Sachwertanlagen verwalten wir über 12 Milliarden Euro für Investoren weltweit. Unser oberstes Ziel ist kontinuierlich Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen, indem wir Komplexität unserer Investitionen reduzieren und diese erfolgreich managen.

Unser Portfolio von Windenergie-, Photovoltaik- und Wasserkraftanlagen hat aktuell eine Gesamtkapazität von über 13 GW. Hinzu kommen 1,8 Millionen Quadratmetern nachhaltiger Immobilien- und grüner Logistikprojekte in operativer, Bau- oder Entwicklungsphase. Weitere Investitionsschwerpunkte sind Bereiche wie Energieeffizienz, Carbon Forestry sowie Data Centres.

Nachhaltigkeit ist von Beginn an Teil unseres Wertesystems und ein integraler Bestandteil unserer Anlagestrategien, Prozesse und der Vermögensverwaltung. Aquila Capital ist seit 2006 zu 100% klimaneutral und wir streben stetig nach der Verbesserung unseres eigenen CO2-Fußabdrucks. Aquila Capital hat rund 650 Mitarbeiter stammend aus 48 Ländern, und ist mit 19 Büros in 15 Ländern weltweit vertreten.

Weitere Information: www.aquila-capital.de

 

Über Viridi RE und Green Enesys Group:

Viridi RE ist ein fest etablierter Erneuerbare-Energien-Entwickler mit einer erwiesenen Erfolgsbilanz von Entwicklungsprojekten in Europa und Amerika. Viridi ist bereits seit 2006 am spanischen Markt präsent und war an der Entwicklung von über 2 GW solarer Photovoltaik-Projekte und anderer grüner Energielösungen beteiligt, wie etwa Wasserstoff und hybride Erneuerbare-Energien-Lösungen.

Solar Ambition Europe GmbH ist eine Projektträgergesellschaft der Green Enesys Group, ein 2009 gegründeter internationaler Erneuerbare-Energien-Projektentwickler.

Zusammen mit Viridi RE entwickelt Green Enesys Group unter anderem über 5 GW an Erneuerbare-Energien-Projekten weltweit, einschließlich grüne Wasserstoffprojekte und innovative integrierte Energie-Lösungen, mit dem Ziel, weltweit einen Pfad für bezahlbare, saubere und zuverlässige Energieversorgung zu schaffen.

 

Pressekontakte

Aquila Capital:

Eliza De Waard
Group Head Corporate Communications
Aquila Capital
Phone: +49 40 87 5050-101
Email: eliza.dewaard@aquila-capital.com

 

Green Enesys Group:

Simone Zilberman
Executive Assistance/Marketing & PR
Tel: +49 30 88 72 75 226
Email: simone@greenenesys.com

 

Viridi RE GmbH

Tel: +49 7131 38224 – 0
Email: info@viridire.com