Immobilienkomplex als nachhaltige Investition

Unser Engagement

Wir bleiben entschlossen in unserem Kampf gegen den Klimawandel
Angela Wiebeck, Chief Sustainability Officer
Angela Wiebeck
Chief Sustainability Officer

Unsere Gründer haben sich vor einem Jahrzehnt für den Kampf gegen den Klimawandel entschieden und damit den Grundstein für unser Engagement gelegt. Unsere Mission, unsere Ambitionen und unser konzernweites Ziel werden uns dabei helfen, die Netto-Null-Wirtschaft voranzutreiben und sicherzustellen, dass wir einen fairen Wandel unterstützen.​

Aquila Capital ist eine Beteiligung der Aquila Group. Daher orientiert sich unsere Nachhaltigkeitsstrategie an dem Engagement der Aquila Group. Die Mission der Aquila Group ist es, bis 2030 zu einem der weltweit führenden Unternehmen für nachhaltige Investitionen und Projektentwicklung im Bereich essenzieller Sachwertanlagen zu werden1.Unser Schwerpunkt Erneuerbare Energie in Form von Windenergie, Photovoltaik, Wasserkraft und Batteriespeicher ist entscheidend für den weltweiten Übergang zur Netto-Null. Dazu gehören auch nachhaltige Infrastrukturanlagen wie Green Logistics und Rechenzentren sowie die Entwicklung neuer Assetklassen wie Carbon  Forestry, Energieeffizienz und Growth Private Equity. Unserer Ansicht nach ist dieser Trend noch über Jahrzehnte intakt. 

Um unsere Mission zu erfüllen haben wir uns das gruppenweite Ziel gesetzt, bis 2035 mit unserem Portfolio 1,5 Mrd. Tonnen CO2 e-Emissionen über die gesamte Laufzeit unserer Investitionen zu vermeiden. Das entspricht 4 % der weltweiten CO2 e-Emissionen im Jahr 2021.² Dafür möchten wir essenzielle Sachwertanlagen entlang ihrer gesamten Wertschöpfungskette und über ihren gesamten Lebenszyklus erschließen, entwickeln und verwalten. 

Unsere Mission umfasst die folgenden vier Ambitionen:

Bis 2030 wollen wir:

Unsere wichtigsten Erfolge

• Die AuM der Aquila Group beliefen sich Ende 2023 auf 15 Mrd. Euro (Anstieg um 2 %).

  • Steigerung des Anteils an Artikel 8 & 9 Fonds gemäß der EU-Offenlegungsverordnung für nachhaltiges Investieren (Sustainable Financial Disclosure Regulation; SFDR) von 73 % auf 88 %.
  • Start der strategischen  Partnerschaft mit der Commerzbank für das gemeinsame Ziel, die AuM von Aquila Capital in fünf Jahren zu verdreifachen³.

Mehr über die Fortschritte der Aquila Group-Unternehmen finden Sie in unserem Nachhaltigkeitsbericht.

Mitgliedschaften

2022

Solar Power Europe Logo

Die Solar Stewardship Initiative (SSI) zielt darauf ab, die Transparenz der Lieferketten zu erhöhen und das Vertrauen darin zu stärken, wie, wo und von wem Solarprodukte und -komponenten hergestellt werden. Eine der zentralen Organisationen hinter der SSI ist SolarPower Europe (SPE), zu der wichtige Akteure der Wertschöpfungskette der Solarbranche – von Polysiliziumherstellern bis zu unabhängigen Stromerzeugern – gehören. Im Jahr 2022 wurden wir Mitglied der SolarPower Europe.

2018

PRI Logo

Im Jahr 2018 wurden wir Unterzeichner der „UN Principles for Responsible Investment“ (UN PRI). Mit der Unterzeichnung haben wir uns verpflichtet, die sechs Prinzipien für verantwortungsbewusstes Investieren in unseren gesamten Anlageprozess zu integrieren. Darüber hinaus tragen wir durch die Umsetzung dieser Prinzipien zur Entwicklung eines nachhaltigeren globalen Finanzsystems sowie einer nachhaltigen Umwelt und Gesellschaft bei.

2016

Logo GRESB Infrastructure Member

Aquila Capital wird GRESB-Mitglied. GRESB bewertet die Nachhaltigkeitsleistungen von Immobilien- und Infrastrukturportfolios und -anlagen weltweit.

 

1 Zu essenziellen Sachwertanlagen zählen wir sämtliche, die mit dem Ausbau oder der Renovierung der weltweiten kohlenstoffarmen Infrastruktur zu tun haben. Dazu gehören derzeit grüne Energie (Windenergie, Solarenergie, Wasserkraft und Batteriespeicherung), nachhaltige Infrastruktur (grüne Logistik und grüne Rechenzentren) und spezielle Anlageklassen wie Carbon Forestry, Energieeffizienz und Growth Equity zur Eindämmung des Klimawandels. 
2 Weltweite CO2-Emissionsäquivalente in 2021 waren 40,8 Milliarden Tonnen laut der International Energy Association (IEA).

³Vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen.

Einbindung von Gemeinden vor Ort
Beitrag für die Gesellschaft und die Umwelt
Mehr lesen
Unsere Offenlegungen
Transparenz als wichtiger Bestandteil unserer Strategie
Mehr lesen
Unsere Erfolgsbilanz
Mehr als 15 Jahre Erfahrung mit Fokus auf den Klimawandel
Mehr lesen
Unser CO2-Fußabdruck
Mangement unseres CO2-Fußabdrucks seit 2006
Mehr lesen