Ihre Einstellungen: Professioneller Investor aus ändern

Aquila Capital erweitert britisches Photovoltaik-Portfolio

Aquila Capital hat ein weiteres Photovoltaik-Projekt in Großbritannien erworben. Die Anlage verfügt über eine Gesamtkapazität von 9,8 MWp und liegt in der Nähe von Sheffield in Nottinghamshire. „Die Transaktion ist eine ideale Ergänzung zu unserem bestehenden Photovoltaik-Portfolio, das über verschiedene Länder und Märkte diversifiziert ist“, erläutert Susanne Wermter, Head of Special Investment Team bei Aquila Capital. Der Track Record der Aquila Gruppe in Photovoltaikinvestments erhöht sich mit der Akquisition auf weltweit 505 MWp.

Entwickelt wurde der in Tiln gelegene Solarpark vom britischen Projektentwickler Blue Planet Solar Holdings Ltd gemeinsam mit der Pfalzsolar GmbH, die gleichzeitig als Generalunternehmer fungierte. Der Netzanschluss erfolgte im März 2015, sodass das Projekt für eine ROC 1.4-Förderung qualifiziert ist. Verbaut wurde ausschließlich bewährte Technologie: Die Polykristallin-Module sind vom Hersteller REC, die Wechselrichter von SungrowDeutschland GmbH.

Pfalzsolar, eine Tochtergesellschaft der Pfalzwerke Aktiengesellschaft, ist einer der renommiertesten deutschen Entwickler für Photovoltaik-Projekte und hat in den vergangenen Jahren mit Großbritannien einen zusätzlichen Wachstumsmarkt erschlossen. „Die Nachfrage nach schlüsselfertigen Anlagen in Großbritannien ist bei institutionellen Investoren in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Durch unsere Zusammenarbeit mit Aquila Capital können wir unsere Präsenz in diesem Marktsegment weiter ausbauen“, so Pfalzsolar-Geschäftsführer Thomas Kercher.

„Bei der Investition handelt es sich bereits um die zweite Photovoltaik-Anlage, die wir dieses Jahr in Großbritannien erworben haben. Unserer Meinung nach bietet Großbritannien wegen seinen Fördersystemen in Kombination mit den in Europa vergleichsweise hohen Strompreisen ein attraktives Marktumfeld. Unsere Investition in diesem Markt setzen wir wieder in enger Zusammenarbeit mit erfahrenen und verlässlichen Qualitätsanbietern wie Pfalzsolar um“, so Wermter.

 

Über Pfalzsolar

Seit 2003 plant, baut, finanziert und betreibt die Pfalzsolar GmbH als starker Partner von Investoren, Gewerbe, Privatkunden und Kommunen Photovoltaikanlagen wirtschaftlich, zuverlässig und aus einer Hand. Im Jahr 2015 blicken wir auf zahlreiche internationale Referenzen nach Energieversorgerstandards unterschiedlicher Größenordnung zurück. Im Auftrag unserer Investoren und Kunden sind wir zudem für die technische Betriebsführung eines kontinuierlich wachsenden Anlagenportfolios verantwortlich.
Mit der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT, dem größten Energieversorger der Pfalz und des Saarpfalz-Kreises, steht ein starker Mutterkonzern hinter der Pfalzsolar, der seine 100-jährige Unternehmenstradition mit Innovation und modernen Dienstleistungskonzepten vereint. Gemeinsam stehen wir für eine nachhaltige Energieversorgung – heute und in Zukunft.
Mehr Informationen unter: www.pfalzsolar.de

Ihr Ansprechpartner:
Aquila Capital
Daniela Hamann
Tel.: +49 40 87 5050-150
Fax: +49 40 87 5050-129
E-Mail: presse(at)aquila-capital.de


PR-Agentur:
PB3C
Sonja Rösch
Tel.: +49 30 72 62 76 165
Fax: +49 30 72 62 76 163
E-Mail: roesch(at)pb3c.com

Ihre Einstellungen: Professioneller Investor aus ändern
Ich bin kein Professioneller Investor.
Bitte autorisieren Sie sich, um Zugang zu den für Sie relevanten Fonds zu erhalten.