Unsere Ziele
Nachhaltige Wertschöpfung durch Investitionen in essenzielle Sachwerte
Daniela Hamann
Head of Corporate Communications and ESG Representative
Aquila Capital Hamburg
Wir glauben, dass die Einhaltung von ESG-Grundsätzen ein Fundament für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens ist.

Mit einem pragmatischen Ansatz nachhaltige Werte schaffen

Wir haben drei übergeordnete Ziele:

1) Leistung eines signifikanten Beitrags zum Erreichen der Ziele der Energiewende 2030

  • Erhöhung unserer Kapazität von 4 GW auf 30 GW bis 2030
  • Investitionen in Projekte, die die Entwicklung zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft vorantreiben, 8 Mrd. Euro allein in 2030
  • Steigerung der Effizienz Erneuerbarer Energien und Reduktion von Ausfallwahrscheinlichkeiten durch eine verbesserte Versorgungssicherheit mittels Wasser- und Batteriespeicherlösungen
  • Optimierung der Stromnutzung durch Produktivitätssteigerung und Senkung von Stromkosten

Diese Bemühungen tragen zur Erreichung folgender UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) bei:

Unsere Vorgehensweise

  • Wir fördern Innovation durch Investitionen in der Forschung bezüglich der Digitalisierung der Energiewende
  • Wir investieren in Erneuerbare Energien
  • Wir haben einen „Green Bond“ zum Ausbau der Verfügbarkeit von Wasserkraft aus begeben
  • Wir installieren Solarmodule auf den Dächern unserer Logistikzentren
  • Wir verpflichten uns zur Einhaltung von Green-Building-Standards
  • Wir verbessern die Energieeffizienz
13 TWh
Grüne Energie produziert
3,6 Mio.
Haushalte versorgt
631
WEA im Portfolio
55
Solarparks im Portfolio
143
Wasserkraftwerke im Portfolio
Stand: 31.12.2019

2) Verbesserung des Umweltschutzes zur Schaffung einer nachhaltigen Zukunft

  • Unterstützung der Ansiedlung von Wildbienen, um Biodiversität zu fördern und eine nachhaltige Nahrungsmittelversorgung zu schaffen
  • Förderung nachhaltiger landwirtschaftlicher Methoden zur Verbesserung der Ernährungssicherheit und -versorgung
  • Verantwortungsvolle Bewirtschaftung von Wäldern zur Sicherung eines optimalen Baumbestands und zum Schutz gefährdeter Pflanzen- und Tierarten
  • Unterstützung des WWF in seiner Mission, die Zerstörung von Natur und Umwelt zu stoppen

Diese Bemühungen tragen zur Erreichung folgender UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) bei:

Unsere Vorgehensweise

  • Wir sind seit 2006 als 100 % klimaneutral zertifiziert
  • Wir fördern den Erhalt von Wildbienen in unseren Solarparks
  • Wir führen unsere landwirtschaftlichen Betriebe nach strengen und sorgfältig kontrollierten biologischen Richtlinien
  • Wir bewirtschaften unsere Wälder bzw. Lieferketten verantwortungsvoll gemäß FSC/PEFC-Zertifizierung
  • Wir kooperieren mit dem WWF Deutschland und sind Paten eines Adlerpaares: Eddie und Carmen
4,4 Mio. t
Reduzierung des CO2-Ausstoßes insgesamt
4
Bienenhotels wurden aufgestellt
6
Bio-zertifizierte Molkereibetriebe
2
Adler-Patenschaften wurden übernommen
Stand: 31.12.2019

3) Unterstützung eines nachhaltigen, gesunden Lebensstils

  • Versorgung von Gemeinden mit nachhaltigem, klimaneutralem Wohnraum. Erhöhung des Angebots von leistbarem Wohnraum in einkommensschwachen Gemeinden
  • Förderung gesunder Ernährung und körperlicher Bewegung zur Verbesserung des Lebensstils
  • Schaffung gerechter Arbeitsbedingungen

Diese Bemühungen tragen zur Erreichung folgender UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) bei:

Unsere Vorgehensweise

  • Wir schaffen Arbeitsplätze und ein Arbeitsumfeld, in dem jeder aufgrund seiner Leistungen erfolgreich sein kann
  • Wir bieten anspruchsvolle Trainee-/Analystenprogramme und stellen unseren Mitarbeitern alle Werkzeuge und Ressourcen zur Verfügung, damit sie ihr Potenzial voll ausschöpfen können
  • Wir veranstalten einen jährlichen Gesundheitstag, um unsere Mitarbeiter über Wohlbefinden, Ernährung und körperliche Fitness zu informieren
  • Wir versorgen unsere Mitarbeiter täglich mit Mineralwasser und frischem Obst
  • Wir unterstützen die Teilnahme unserer Mitarbeiter an Sportveranstaltungen, wie zum Beispiel der Virgin Global Challenge
  • Wir realisieren einen Teil unserer Wohnimmobilien in Spanien als leistbaren Wohnraum
  • Wir verwenden nachhaltige Materialien und Grünstrom in unseren Büroräumen
108
Neueinstellungen im Jahr 2019
3
neue Standorte 2019 eröffnet
119
Mitarbeiter nahmen 2019 an der Virgin Global Challenge teil
14
Dienstfahrräder
Stand: 30.06.2019
NINETYNINE SECONDS
Soziale Verantwortung

ESG

Ninetynine Seconds - Daniela Hamann zu ESG-Prinzipien

ESG-Kriterien gewinnen auch in der Investmentwelt an Wichtigkeit. Aquila Capital verfolgt in diesem Zusammenhang einen ganzheitlichen Ansatz. Verantwortungsvolles Handeln gegenüber der Umwelt, Investoren und der Gesellschaft sind Schlüsselfaktoren, denen sich Aquila Capital verpflichtet hat.

Initiativen und Aktivitäten
Ob Wildbienen oder Seeadler: Wir engagieren uns mit Paten- und Partnerschaften für den Umweltschutz
Mehr lesen
ESG Reports
Mehr lesen
Klimaneutralität
Seit 2006 als 100% klimaneutral zertifiziert
Mehr lesen
ESG im Investmentprozess
Risiken minimieren durch eine ganzheitliche Betrachtungsweise
Mehr lesen
Ratings und Labels
Nachhaltigkeit hat für uns einen hohen Stellenwert. Dies belegen zahlreiche Zertifikate.
Mehr lesen
UN SDGs
Unser Beitrag zur Erreichung der globalen Nachhaltigkeitsziele
Mehr lesen