Ihre Einstellungen: Professioneller Investor aus ändern

Asset Manager Energy & Infrastructure (EMEA) - Ingenieur (m/w/d)

Für unseren Hauptstandort Hamburg suchen wir ab sofort eine/n

Asset Manager Energy & Infrastructure (EMEA) - Ingenieur (m/w/d)

Ihr Aufgabenprofil

  • Prüfung des Engineerings, der Wartungsverträge sowie des Procurements, Konstruktion und Begleitung des Planungs- und Bauprozesses. Im Vordergrund stehen Qualität, Wirtschaftlichkeit und Langlebigkeit der Installationen
  • Unterstützung der Projektleitung bei der Steuerung und Umsetzung aller auftretenden und nötigen Aufgabenstellungen vor und während der Bauphase von regenerativen Energieprojekten, insbesondere im Bereich der Photovoltaik und Windenergie
  • Sicherung der Qualität aller intern und extern vergebenen Leistungen
  • Fachgerechte Bewertung und Kommentierung der EPC- und Wartungsverträge
  • Sicherstellung der Errichtung der Erzeugungsanlagen während der Bauphase, mit Bezug auf jeweils gültigen Normen und Genehmigungen
  • Überprüfung der Einhaltung der vertraglichen Verpflichtungen des technischen Betriebsführers durch regelmäßige Kontrollen der Installationen während der Betriebszeit der Projekte
  • Enge Zusammenarbeit mit den kaufmännischen Betriebsführern und Asset Managern
  • Veranschaulichung technischer Fragestellungen in betriebswirtschaftliche Kenngrößen
  • Analysieren der Betriebsdaten der Bestandsanlagen, um Optimierungen für den Betrieb feststellen zu können
  • Abnahme bzw. Koordination der Abnahme beim Bau sowie aller ausgeführten Leistungen der unterschiedlichen Gewerke zu Gewährleistungsende

Unser Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Ingenieur bzw. Wirtschaftsingenieur
  • Umfangreiche Erfahrungen im Bereich der Photovoltaik und/oder Windenergie sowie in der Bauleitung und im Projekt-management von regenerativen Energieprojekten
  • Erfahrungen auf dem deutschen Markt sind Voraussetzung, wünschenswert sind Erfahrungen in Frankreich, Spanien und Großbritannien. Kenntnis der gültigen Vorschriften und Normen in diesen Ländern von Vorteil
  • Ausgeprägtes methodisches, strukturiertes und analytisches Herangehen an Aufgaben- und Fragestellungen
  • Sicheres Auftreten, zielorientiertes, eigenverantwortliches und systematisches Arbeiten sowie Begeistern der Kolleginnen und Kollegen mit Ihrem Einsatz für ein gemeinsames Ziel
  • Affinität für die laufende Verbesserung der Performance der Bestandsparks
  • Sehr gute Fähigkeiten bei der Anwendung von MS Office, insbesondere Excel. CAD-Kenntnisse von Vorteil
  • Fließende Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch, Spanisch oder Portugiesisch von Vorteil  

Ihre Perspektive

Als zukunftsorientiertes Unternehmen kombiniert die Aquila Gruppe Fokus, Weitsicht, Ambitionen sowie unternehmerische Eigenverantwortung mit Teamgeist und ausgesprochen hoher Kollegialität. So entstehen Synergien, die gepaart mit den Talenten unserer Mitarbeiter für den langfristigen Erfolg unseres Unternehmens ausschlaggebend sind.

  • Interne Weiterbildungsmöglichkeiten (z.B. Brownbag Sessions und Sprachkurse)
  • Firmenevents für teamübergreifenden Austausch: Welcome Day (Early Bird), regelmäßige Afterworks, Sommer- und Weihnachts-feiern sowie Team-Offsites
  • Mitarbeitervorteile: Bezuschussung der HVV Proficard, kostenfreie Getränke und frisches Obst
  • Standort im Zentrum der City in einem modernen Bürogebäude mit Blick über Hamburg

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit über das Bewerberportal auf www.aquila-capital.com/karriere

Diese Stellenanzeige trifft genau auf Sie zu?

Dann bewerben Sie sich einfach hier online:

Ihr HR Kontakt
Aquila Capital Management GmbH
Human Resources
Valentinskamp 70
20355 Hamburg

Ihre Einstellungen: Professioneller Investor aus ändern
Ich bin kein Professioneller Investor.
Bitte autorisieren Sie sich, um Zugang zu den für Sie relevanten Fonds zu erhalten.