Ihre Einstellungen: Professioneller Investor aus ändern

Die Aquila Gruppe in Zahlen

  • 2001
    Gründung in Hamburg
  • 6.8
    Mrd. EUR Assets under Management
  • 200+
    Mitarbeiter weltweit
  • 10
    internationale Standorte
Stand 30.06.2018

Die Aquila Gruppe ist ein unabhängiger Asset- und Investment Manager mit über 100 Investmentexperten an zehn Standorten weltweit. Das Unternehmen wurde 2001 von Dr. Dieter Rentsch und Roman Rosslenbroich gegründet.

Der Fokus liegt auf langfristigen und nachhaltigen alternativen Investmentlösungen in den Bereichen Infrastruktur, Erneuerbare Energien, Immobilien, Forst- und Landwirtschaft sowie Finanzmarkt-Anlagen. Die Aquila Gruppe besteht aus zwei voneinander unabhängig operierenden Geschäftsfeldern: Aquila Capital mit dem Hauptstandort Hamburg sowie Alceda Fund Management mit Sitz in Luxemburg.

Aquila Capital konzipiert und managt weltweit alternative Investments für institutionelle Investoren. Ein stringentes Risikomanagement, eine solide operative Infrastruktur sowie ein hohes Maß an Transparenz und effiziente Kostenstrukturen ermöglichen Skaleneffekte unter Sicherung einer hohen Investmentqualität. Assetklassen mit fortlaufend stabilen Renditen bilden den Schwerpunkt des Leistungsangebots. Die Investmentstrategien werden von erfahrenen und auf die Anlageklassen spezialisierten Teams gemanagt. Alle Investment Teams verfügen über langjährige Expertise sowie ein umfangreiches Netzwerk. Eine umfassende Due Diligence und klar definierte Prozesse unter Einhaltung aller regulatorischen Anforderungen bilden die Grundlage für solide Anlagelösungen, die auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten sind und den komplexen Anforderungen von Investoren gerecht werden.

Aquila Capital verfolgt einen multidisziplinären Ansatz von der Strategieentwicklung und der Umsetzung über das Laufzeitmanagement bis hin zur Exit-Strategie. Neben einer zielgerichteten Auswahl und einer optimalen Strukturierung der Investitionen liegt ein Schwerpunkt auf der Betreuung der Assets über die Gesamtlaufzeit: Das Unternehmen versteht Asset Management als aktives Performancemanagement. Im Mittelpunkt stehen attraktive und langfristig planbare Erträge, die weitgehend konjunkturunabhängig sind.

Die KVG von Aquila Capital verfügt als eine der wenigen über die BaFin-Erlaubnis zur Auflage von offenen Wertpapierfonds (OGAWs) und geschlossenen Publikums-AIF sowie geschlossenen und offenen Spezial-AIF in Deutschland.

Alceda Fund Management am Standort Luxemburg verfügt über Lizenzen als Verwalter alternativer Investmentfonds (AIFM) sowie als Verwaltungsgesellschaft durch die Finanzmarktaufsichtsbehörde CSSF. Im Rahmen bedarfsgerechter Strukturierungslösungen ist Alceda in der Lage, die gesamte Wertschöpfung von Portfolioverwaltung, Anlageberatung sowie Verwahrstellen- und Register- bzw. Transferstellen-Dienstleistungen abzubilden.

Ihre Einstellungen: Professioneller Investor aus ändern
Ich bin kein Professioneller Investor.
Bitte autorisieren Sie sich, um Zugang zu den für Sie relevanten Fonds zu erhalten.