Manager Product Structuring | Projektmanagement / Recht (m/w) Für unseren Standort Hamburg oder Luxemburg

Ihr Aufgabenprofil

  • Koordination und rechtliche Begleitung des Fondsauflage- und Anpassungsprozesses der Real Asset Fonds
  • Begleitung der Fondsprodukte mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der CSSF
  • Investmentrechtliche und aufsichtsrechtliche Analyse und Beratung
  • Bereichsübergreifende Steuerung, Abstimmung und Kommunikation im Rahmen der Projektarbeit
  • Projektmanagement und Verantwortung des Auflage- und Anpassungsprozesses
  • Vermittlung investmentrechtlicher Anforderungen innerhalb der Aquila Gruppe (Newsletter)

Unser Anforderungsprofil

  • Volljurist/-in, idealerweise ein mindestens vollbefriedigendes Staatsexamen / sehr gut abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium
  • Gute Kenntnisse des deutschen und idealerweise Luxemburger Investmentrechts, aufsichtsrechtliche Kenntnisse von Vorteil
  • Mehrjährige Berufserfahrung in dem oben beschriebenen Tätigkeitsfeld in einer Kanzlei oder der Finanzbranche
  • Offene, flexible und belastbare Persönlichkeit
  • Hohe Affinität zu Zahlen und großes Interesse an betriebswirtschaftlichen und ökonomischen Zusammenhängen
  • Sehr ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative und hervorragende Auffassungsgabe
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung für Projekte
  • Hoher Qualitätsanspruch sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englisch-Kenntnisse

Ihre Perspektive

Als zukunftsorientiertes Unternehmen kombiniert die Aquila Gruppe Fokus, Weitsicht, Ambitionen sowie unternehmerische Eigenverantwortung mit Teamgeist und ausgesprochen hoher Kollegialität. So entstehen Synergien, die, gepaart mit den Talenten unserer Mitarbeiter, für den langfristigen Erfolg unseres Unternehmens verantwortlich sind.

Über Aquila Capital

Aquila Capital entwickelt innovative Investmentlösungen für institutionelle Investoren weltweit. Seit der Gründung 2001 versteht sich die eigentümergeführte Gesellschaft als Treuhänder ihrer Kunden und verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz in der Verwaltung von Sachwert- und Finanzmarkt-Anlagen.

Als Teil der eigentümergeführten Aquila Gruppe verfolgt Aquila Capital einen lösungsorientierten Ansatz von der Strategieentwicklung und der Umsetzung, über das Laufzeitmanagement bis hin zur Exit-Strategie. Neben einer zielgerichteten Auswahl und einer optimalen Strukturierung der Investitionen liegt ein Schwerpunkt auf der Betreuung des Portfolios über die Gesamtlaufzeit: Die Aquila Gruppe versteht Portfoliomanagement als aktives Performancemanagement und strebt nach stetiger wirtschaftlicher Optimierung der Investments.

Eine solide operative Infrastruktur, ein hohes Maß an Transparenz, Kontrolle über die Assets, ein stringentes Portfolio- und Risikomanagement sowie effiziente Kostenstrukturen ermöglichen Skaleneffekte und gewährleisten dabei ein Höchstmaß an Governance.

Das Ergebnis sind solide Finanzmarkt-Investments, Sachwert-Anlagen und Private Market-Lösungen, die den komplexen Anforderungen von Investoren gerecht werden.

Kunden der Aquila Gruppe sind maßgeblich institutionelle Investoren in Europa. Über 200 Mitarbeiter arbeiten an neun Standorten weltweit an der Umsetzung effizienter Investmentstrategien in Fondsstrukturen und individuelle Mandate. Zur Aquila Gruppe gehören sowohl die in Deutschland von der BaFin als Service-KVG lizenzierte Aquila Capital Investmentgesellschaft mbH als auch die in Luxemburg von der CSSF als AIFM und UCITS Management Company zugelassene Alceda Fund Management S.A.

Bewerben

Per E-Mail bewerben

Die Stellenausschreibung spricht Sie an und Sie verfügen über die gesuchten Qualifikationen?

Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer , Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit per E-Mail an .

Kontakt

Human Resources
name
Telefon: +49 40 87 5050-100
Valentinskamp 70
20355 Hamburg